Vorschläge für Reisen auf Anfrage


NewYorkWinter1

New York

Der Kunsthistoriker und Byzantinist Prof. Dr. Holger Klein besucht mit Ihnen weltberühmte Museen wie das Metropolitan Museum of Art, die Frick Collection, das MoMa und The Cloisters sowie Galerien moderner und zeitgenössischer Kunst und zeigt Ihnen die Höhepunkte der aktuellen Architektur in Manhattan.

 

 

 

 


VenedigMack1Internationale Ausstellungen und Kunstmessen

Dr. Christian Schoen und Dr. Hans-Joachim Petersen führen Sie zu den Top-Events der Kunstszene wie den Biennalen von Venedig und São Paolo, der Documenta in Kassel, der Armory-Show in New York, der Frieze Art Fair in London, der Art Basel, der Art Basel Miami Beach oder Arco in Madrid.

 

 


rom

Rom "zum dritten Mal"

Titel und Konzeption dieser Reise, die für Besucher gedacht ist, die schon häufiger in Rom waren, stammen von dem Kunsthistoriker und Archäologen Prof. Dr. Thomas Raff, der Sie abseits der ausgetretenen Pfade zu den versteckten Kostbarkeiten der "Ewigen Stadt" geleiten wird. Auf dem Programm stehen imposante Paläste, malerische Gassen und Plätze, kleinere Museen und kaum bekannte, aber vorzüglich ausgestattete Kirchen, Kapellen und Kreuzgänge, wo sich auch die großen Namen der Kunstgeschichte neu entdecken lassen.

 


Breslau / Wrocław (Kulturhauptstadt 2016)

BreslauTuer1Prof. Dr. Sergiusz Michalski, Hochschullehrer an der Universität Tübingen und ausgezeichneter Kenner der Kunst Polens, zeigt Ihnen die Schätze der schlesischen Metropole, die durch die Herrschaft Habsburgs und Preußens gleichermaßen geprägt wurde: Rynek (großer Ring) mit den prächtigen Fassaden der Bürgerhäuser und Rathaus, Dom, Aula Leopoldina, Jesuitenkirche, Nationalmuseum, Panorama, Jahrhunderthalle. Sie wohnen luxuriös und ruhig beim Botanischen Garten und genießen traditionelle und internationale Küche.

 


Mailand GalleriaBlau2

Mailand - Zeitgenössische Kunst, Architektur und Design

Die Kunsthistorikerin, Design-, Lifestyle- und Reisejournalistin und Künstlerin Claudia Antonia Merkle, M.A. führt Sie durch ihr ganz persönliches Mailand. In der "heimlichen Hauptstadt Italiens" zeigt sie Ihnen Meisterwerke der modernen Malerei, Skulptur und Architektur sowie Inkunabeln zeitgenössischen Designs. Sie besichtigen die Industriellenvilla Necchi Campiglio mit ihrer originalen Art-Deco-Ausstattung, das Civico Museo d'Arte Contemporanea, die Triennale di Milano und bummeln durch Design- und Modetempel sowie Kunstgalerien.


rom

Paris - Große Kunst in kleinen Museen

Der Programmschwerpunkt liegt nicht auf den gängigen Hauptsehenswürdigkeiten, sondern auf unbekannten Meisterwerken in Museen abseits der Touristenpfade. Der Paris-Kenner Prof. Dr. Sergiusz Michalski führt Sie durch die stimmungsvollen ehemaligen Wohn- und Atelierhäuser von Eugène Delacroix und Gustave Moreau und durch die prachtvollen Stadtpalais Nissim de Camondo, Cognacq-Jay und Jacquemart-André, wo er Ihnen neben Möbeln, Porzellan und Silber Gemälde und Plastiken von Donatello, Mantegna, Rembrandt, Canaletto, Chardin, Boucher und Reynolds erläutert.


bologna

Florenz - Paläste, Kirchen, Villen und Gärten

Bei einem mehrtägigen Aufenthalt in Florenz und Umgebung in Begleitung von Dr. Cornelia Syre, Dr. Wolfgang Loseries oder Dr. Wolfgang Lippmann werden Ihnen mehrere in Privatbesitz befindliche und für Reisegruppen nicht zugängliche Bereiche geöffnet. Ein Exkursionstag ist Villen und Gärten der Medici gewidmet, verbunden mit einem ausgedehnten Mittagessen in einem vorwiegend von Einheimischen frequentierten Spezialitätenlokal mit wunderbarem Blick über die Hügellandschaft zwischen Vinci und Florenz.


bologna

Das Viktorianische London

Patrick Bade, Senior Lecturer der Christie's Fine Arts-Kurse, führt Sie ins London zur Zeit von Queen Victoria, die von 1837 bis 1901 regierte. Sie folgen den Spuren von William Turner, Charles Dickens und Sir Arthur Conan Doyle, besuchen Lord Leighton House, Leadenhall Market und die Sammlungen der Tate Britain. Entspannen Sie beim Afternoon Tee, bummeln Sie durch die Passagen und Einkaufsstraßen rund um Piccadilly Circus und lassen Sie sich von den Genüssen traditionell britischer und internationaler Küche verführen.

 


bologna

Graz

Das charmante Graz vereint altösterreichische Traditon mit südlichem Flair. Piv.-Doz. Dr. Andreas Otto Weber schlendert mit Ihnen durch die malerische gotische Altstadt zu Dom und Mausoleum Kaiser Ferdinands II., führt Sie durch Schloss Eggenberg (mit Prunkräumen und Gemäldegalerie) und zum Kunsthaus, dem wohl markantesten Beispiel der biomorphen Architektur. Verbinden lässt sich die Reise mit einer Weinprobe in der südlichen Steiermark, zum Beispiel in Seggau bei Leibnitz, das auch ein wunderbares Schloss besitzt, und mit einem Besuch der international geschätzten Grazer Oper.


Pisa, Lucca und Puccini

Alljährlich werden im Juli und August auf der Seebühne im Lago di Massaciúccoli (Torre del Lago) im Rahmen des Puccini-Festivals dessen Hauptwerke aufgeführt: La Bohème, Tosca, Turandot, La Fanciulla del West und Madame Butterfly. Dr. Cornelia Syre oder Dr. Wolfgang Loseries führen Sie tagsüber zu den Kunstschätzen der benachbarten Städte Lucca und Pisa, die auch ein Paradies für Feinschmecker sind.


Villen im Veneto

VenetoRotonda1

Die Kunsthistoriker Prof. Dr. Hubertus Günther, Dr. Peter O. Krückmann  oder Dr. Wolfgang Lippmann fahren mit Ihnen zu den schönsten Villen und Gärten in der Umgebung von Vicenza, Padua und Bassano del Grappa. Zusammen studieren Sie die wegweisenden Bauten von Andrea Palladio und Vincenzo Scamozzi mit den illusionistischen Fresken von Paolo Veronese und Giovanni Battista Zelotti und lassen sich von den Gaumenfreuden der venezianischen Terraferma verwöhnen.

Eine Reise zum festen Termin bieten wir alljährlich im Juni an.


Potsdam und Sanssouci -

Schlösser und Gärten

bologna

Der Münchner Museumsdirektor und Schlösser-Experte Dr. Peter O. Krückmann entführt Sie in die Welt von Friedrich dem Großen und seinen Vorgängern und Nachfolgern auf dem preussischen Thron. Dr. Krückmann zeigt Ihnen nicht nur die berühmten Parkanlagen, Bauten, Interieurs und Sammlungen, sondern führt sie auch in das höfische Zeremoniell des aufgeklärten 18. Jahrhunderts ein. Zu den kunst- und kulturhistorischen Höhepunkten dieser Reise gehören das Schloss Sanssouci, die Bildergalerie, das Chinesische Haus, das Neue Palais, das Orangerieschloss, das Marmorpalais sowie die historischen Viertel, Plätze und Tore Potsdams.


Südtirol und Trentino,
Toskana, Burgund, Champagne, Trier

Kunst und Wein -
Reisen mit den Weinexperten Dr. Ilka Kloten, Prof. Dr. Gottfried Kerscher und Priv.-Doz. Dr. Andreas Otto Weber

 


Stadtrundgänge, Museums- und Ausstellungsbesuche

Unsere ständigen Mentoren und viele weitere kompetente, mit uns zusammen arbeitende Kollegen aus der Kunstgeschichte stehen Ihnen und Ihren mitreisenden Partnern, Familienmitgliedern, Freunden, Bekannten, Geschäftskollegen oder Kunden für ein Wochenende, für einen ganzen oder halben Tag oder einen Museums- oder Ausstellungsbesuch gerne zur Seite, unabhängig von Hotelbuchungen oder Restaurantreservierungen, die wir natürlich ebenfalls gerne für Sie vornehmen können.

 

Führungen in englischer, italienischer und französischer Sprache

Falls Sie am Urlaubsort ihre Sprachkenntnisse anwenden und vertiefen möchten oder eine Stadt- oder Museumsführung für ausländische Gäste oder Geschäftskollegen benötigen sollten, stehen wir Ihnen jederzeit und allerorts zur Verfügung. Ziele für Reisen in italienischer und englischer Sprache finden Sie auf unserer homepage unter ITALIANO und ENGLISH aufgelistet. In französischer Sprache bieten wir Reisen nach Paris und Norditalien an.

 

Weitere Reiseziele

Washington, Dublin, Budapest, Avignon / Provence, Turin / Piemont, Mantua mit Sabbioneta, Reykjavík, Champagne, Siena, Neapel und Umgebung, Antwerpen, Amsterdam, Südengland: Herrenhäuser und Gärten, Edinburgh und Glasgow, München, Salzburg, Bayreuth, Bodensee (mit Bregenzer Festspielen), Paris, Venedig, Wien, Prag, Bologna, Parma, Nizza / Côte d'Azur, Philadelphia, Brüssel mit Gent und Brügge, Zürich, Tessin, Comer See, Palma de Mallorca, Dresden, Krakau, Tallinn und Helsinki (wahlweise auch mit Riga), Stockholm und Uppsala, Marrakesch.


Für unsere Reisen zu festen Terminen klicken Sie bitte auf Reisen 2015/16 und Vorschau.

↑ nach oben ↑

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.